keyvisual



Home
Wir über uns
Arbeitsschwerpunkte
Unsere Projekte
Umweltbildung
Netzwerke
Bekämpfung Gefahren
Mindeststandards
Forschung
Politische Arbeit
Lebensraumschutz
WILLI Wildtierlabor
Wildtiere in Gefahr
Rehabilitation
Unterstützen Sie uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Datenschutz

 

Forschung

 

Studie zur Erforschung von Effektiven Mikroorganismen (EM) in der Wildtierhaltung:

Hierbei soll erforscht werden, ob der Einsatz von effektiven Mikroorganismen in der Wildtierhaltung sich positiv auf die Gesundheit der in menschlicher Obhut lebenden Wildtiere auswirkt, Es soll auch erforscht werden, ob durch die Anwendung von effektiven Mikroorganismen der Einsatz von Antiparasitika, Antimykotika und Antibiotika in der Wildtierhaltung reduziert werden kann. Wenn Sie mehr effektive Mikroorganismen erfahren möchten klicken Sie hier

 

Studie zur Wirkung von elektomagnetischen Wellen auf den Heilungsprozess von verletzten Wildtieren

Verletzte Wildtiere, besonders solche, die Traumata oder Infektionen aufweisen, werden im Rahmen ihrer Behandlung in regelmäßigen Abständen befeldet. Es soll erforscht werden, ob die Befeldung den Heilungsprozess verbessert, bzw. beschleunigt.

 

Studie über anthropogen bedingte Krankheitsursachen  bei Wildvögeln in Schleswig-Holstein 

Tot oder verletzt aufgefundene Wildvögel aus Schleswig-Holstein werden zurzeit auf anthropogen bedingte Krankheitsursachen untersucht.

 

 

Top
Freies Institut für Wildtierschutz e.V. | info@institut-wildtierschutz.de