keyvisual



Home
Wir über uns
Arbeitsschwerpunkte
Unsere Projekte
Forschung
Umweltbildung
Wolfsberatung
Schulungen
Vorträge/Infostände
Naturführungen
Netzwerke
Mindeststandards
Politische Arbeit
Lebensraumschutz
Bekämpfung Gefahren
WILLI Wildtierlabor
Wildtiere in Gefahr
English summary
Unterstützen Sie uns
Kontakt
Impressum
Sitemap

 

Wir beraten & schulen Menschen im Umgang mit einheimischen Wildtieren                        

Mit Hilfe des von Umweltbingo geförderten Wildtierlabors und Infomobils, beraten & schulen wir Tierpfleger, Mitarbeiter von Wildtierauffangstationen, Tierheimmitarbeiter, Tierärzte oder Tierarzthelfer im Umgang und bei der Pflege von verletzt oder krank aufgefundenen einheimischen Wildtieren. Mehr über WILLI, unser Wildtierlabor & Infomobil erfahren Sie hier 

 

Wir beraten und unterstützen z.B. die Vogelpflegestation im Wildpark Eekholt www.wildpark-eekholt.de  regelmäßig in allen Fragen der Pflege und Rehabilitation von verletzten freilebenden Wildtieren. Regelmäßig finden hier Schulungen für Tierpfleger und Auszubildende  zum Umgang mit verletzten und kranken Wildtieren statt.  

Auch die Projektguppe Seeadlerschutz SH beraten und unterstützen wir regelmäßig im Umgang mit verletzten freilebenden Seeadlern.

In Zusammenarbeit mit dem Landestierschutzverbandes Schleswig-Holstein schulten wir z.B. im August 2012, im Mai 2014 und im Juni 2015 Tierheimmitarbeiter aus SH und Hamburg im Umgang mit verletzten Wildtieren.

 

Wenn Sie Interesse an einer Schulung oder Beratung haben, kontaktieren Sie uns gerne.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top
Freies Institut für Wildtierschutz e.V. | info@institut-wildtierschutz.de